So perfekt. UNperfekt.

Schön, dass du da bist.

Mein Ziel ist es glück­lich zu sein –

Nicht perfekt!

 

Ist das typisch für dein Leben?

  • Du bist zunehmend erschöpft, gereizt und unzufrieden.
  • Die Angst Fehler zu machen, regiert dein Leben.
  • Du kannst nicht schlafen, weil dein Stresslevel permanent hoch ist.
  • Du bist dauerhaft dabei, dich selbst zu optimieren, deine ToDoListen sind aber weiter unüberwindbar.
  • Du verlierst dich im Detail, verzettelst dich bei Aufgaben und kommst nicht in die Umsetzung.
  • Du verstellst dich, machst dich klein, um anderen zu gefallen?
  • Entscheidungen fallen dir schwer und du kannst nicht NEIN sagen.

Du musst etwas ändern.
Nicht nächste Woche, nicht morgen, sondern JETZT.

 

Willkommen im Club
der Perfektionis­tinnen!

Glaube mir, ich weiß genau, wie du dich fühlst und wie es ist,
täglich unproduktiver zu werden und den Glauben an sich selbst und den eigenen Erfolg zu verlieren.

Meine Ge­schichte

Mein Ziel war es schon immer, anders und erfolgreich zu sein. Ein Ziel, was sich damals verlockend anfühlte: heute betrachtet ein Ziel, an dem ich nur scheitern konnte! Meine Perfektion hat mich auf meinem Weg fremdgesteuert und mich immer wieder innerlich zusammenbrechen lassen. Ich habe Lösungen und nicht den Ursprung gesucht, mich ständig versucht, allein zu optimieren und mich letztendlich immer weiter verzettelt!

Als Kind war mein Leben von Höchstleistungssport und dem Wunsch nach Anerkennung geprägt. Ich war in allem gut; alles fiel mir leicht. Ich war immer unberechenbar furchtlos, die Lauteste und Trainierteste.

Nach meinem Fachabitur wollte ich Polizeikommissarin werden. Das Leben hatte jedoch andere Pläne und so landete ich bei einem Versicherungsmakler. Aus langweiligen Paragrafen schrieb ich neue Konzepte, studierte am Wochenende und optimierte 15 Jahre die Hotelabsicherung in meinem Unternehmen, was uns zur Nr. 1 in Deutschland machte.

Mein Tag hatte 30 Stunden. Alles was ich anfasste endete überdurchschnittlich und erfolgreich.  Zurückblickend frage ich mich heute, wie ich den Spagat geschafft habe. 

Zu meinem ersten Coach kam ich 2015. Mein Sohn  wurde nachts von Schreiattacken gequält und ein Kinderpsychologe sagte mir, dass der Grund hierfür in meiner Selbstaufgabe liegt.

Seit diesem Zeitpunkt begleitet mich das Thema Persönlichkeitsentwicklung in eigenen Coachings sowie in Form von unzähligen Büchern, Ratgebern sowie Aus- und Fortbildungen.

Im Jahr 2016 übernahm ich offiziell eine Führungsposition in meinem Unternehmen. Mein Leben sah von außen betrachtet perfekt aus, fühlte sich aber nicht so an. Ich habe ununterbrochen gearbeitet und mein Umfeld und mich selber dabei vergessen.

Für den Erfolg meines zehnköpfigen Team arbeitete ich mit einem Business-Coach intensiv an den Themen Potenzialentfaltung, Priorisierung und Führung. Ich selber lernte, meinen Perfektionismus richtig einzusetzen; 100% ICH zu sein und meine Mitarbeiter erfolgreich zu motivieren.

Wusstest Du, dass Perfektion viel mit innerer Unsicherheit und fehlendem Selbstwert zu tun hat?

Perfektion schläft ohne Ursachenforschung nie und so habe ich 2018 meine Führungsposition aufgegeben und bin zu einem weltweit arbeitenden Versicherungsmakler gewechselt, bei dem ich – aufgrund meiner Expertise-  meinen eigenen Hotel-Bewertungsbereich aufbauen durfte.

Völlig konträre Unternehmenswerte  haben meine Perfektion wieder geweckt und mich in alte Muster zurückfallen lassen.

Wäre ich dem Hamsterrad
aus eigener Kraft entkommen?
 

Niemals!

Ein Sturz während einer Züricher Hotel­bewertung zeigte mir meine Grenzen eindeutig auf!

Ich war erschöpft, ver­zweifelt und hatte den Glauben an mich und meine Ziele verloren.

In diesem Moment habe ich mein Perfek­tions­gefängnis ver­lassen und mir die einzig wichtige Frage beantwortet:
Wer will ich WIRKLICH sein?

Meine eigene 9jährige Coaching- und Führungserfahrung und meine Ausbildung zum GREATOR- LIFE COACH nutze ich heute dafür, andere Menschen auf ihre eigene Selbstfindungsreise zu schicken.

Meine Selbstfindungsreise ist eines der wertvollsten Dinge, die ich gemacht habe.

Ich lebe heute bewusst, fokussiert und bin 100% ICH.

Das Leben darf leicht gehen!

 

Die eigene Wahrheit zu sprechen ist eine der schönsten Erfahrungen der Welt!

Ganz klar-
du kannst das auch!

Es ist kein einfacher Weg, aber Erfolg und Veränderung  beginnt nunmal außerhalb deiner Komfort­zone!

Ich zeige dir, wie du deine Perfek­tion ziel­führend einsetzt und dabei 100% du selber bleibst!

Wir finden heraus, wer du bist und wo deine Visionen und Ziele liegen. Du lernst durch das Er­ken­nen des Perfektions­­ursprunges und durch die Stärkung deines Selbst­wertes deine Perfek­tions­stärken fokussiert einzu­setzen und  selbst­bewusst deine Schwächen zu optimieren. Mit klarer Kommunikation wirst du bewusst erfolgreich.

 

Es steckt so viel mehr in dir!

Finde keine Ausreden und wage die großen Schritte
in Richtung Ver­änderung!

Werde zu der selbst­bestimmenden MACHERIN deines erfolgreichen, bewussten Lebens.

Inspiratio­nen und Impulse in dein Postfach

Hier bekommst alle zwei Wochen eine Inspiration per Email rund um die  Themen:

Perfektionismus, Wachstum, Erfolg und Lebendigkeit

in deinem Leben.

LET´s TALK

Zum kostenfreien Erstgespräch ...

Kontakt

Kontakt

Follow me on social media